Sambia Malawi Adventure

19-tägige Lodge Safari für Entdecker durch den Südosten Afrikas


18 Tg


4 - 12

inkl.

Diese spannende Rundreise durch Sambia und Malawi ist ein Juwel für alle Entdecker und Pioniere. Sie erkunden auf dieser Abenteuer-Safari das vielfältige und bislang spärlich bereiste südliche Ostafrika. Dadurch sind die Reservate und Naturschutzgebiete weitestgehend unberührt und enthüllen ihre raue und wilde Seite. Die Tour ist nichts für Zartbesaitete und erfordert etwas Geduld. Das Reisen kann langsam vonstattengehen, aber die fantastischen Höhepunkte und die erstaunlichen Landschaftsbilder machen so manche langen Reisetage wieder wett. Von den weltberühmten Viktoriafällen führt Ihre Rundreise zum Sambesi Fluss, wo Sie eine abenteuerliche 2-tägige Kanufahrt unternehmen. Eines der Highlights sind die Wandersafaris im South Luangwa National Park. Die Einkünfte aus dem Besuch in diesem außergewöhnlichen Reservat kommen sozialen Zwecken zugute. Ein krönender Abschluss stellt ein Aufenthalt am Malawisee dar, an dem Sie die Sonne genießen und das bunte Leben im kristallklaren Wasser beim Schnorcheln erkunden. Die Unterbringung findet zum Teil in einfachen und liebevoll geführten festen Unterkünften statt, teilweise wird jedoch auch gecampt – oft in der Wildnis, was ein einmaliges Erlebnis darstellt. Eine aufregende Safari „off the beaten track“ zu den schönsten Plätzen Sambias und Malawis.

Reiseziele
  • Malawi und Sambia
Fahrzeug
Partner vor Ort
Reiseprofil
Teilnehmer
  • 4 bis maximal 12 Teilnehmer ab 18 Jahren
Höhepunkte der Reise
  • Abenteuerliche Kanufahrt auf dem Sambesi Fluss
  • Entspannen und Schnorcheln am Lake Malawi
  • Pirschwanderungen im unberührten South Luangwa National Park
  • Spannende Boots- und Pirschfahrten auf dem Shire Fluss
  • Teeplantagen und Wanderungen im Mulanje Massif

1. Tag: Abflug Deutschland

Am Abend Abflug von München/Frankfurt NONSTOP nach Johannesburg.

2. Tag: Ankunft in Lusaka

Nach Ankunft in Johannesburg am Morgen erfolgt der Weiterflug nach Lusaka mit Ankunft gegen Mittag. Transfer zur Lodge. Der restliche Tag steht zur Akklimatisierung zur Verfügung.

  • Lodge Übernachtung: 1 x Pioneer Camp (Doppelchalets mit en-Suite Einrichtung, Swimming Pool, Restaurant, Bar. Kein Wlan)

3. Tag: Kafue Fluss

Eine lange Fahrt führt Sie über die bewaldeten Miombo Hügel des südlichen Sambias hinunter ins Tiefland zu Ihrer Unterkunft am Ufer des Kafue Flusses, ein wichtiger Nebenfluss des Sambesi. Wir übernachten an den Ufern und genießen einen herrlichen afrikanischen Sonnenuntergang vom erhöhten Deck.

  • Lodge Übernachtung: 1 x Gwabi River Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen
  • Fahrzeit: etwa ± 8 Std. ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen
  • Tagesstrecke: ca 505 km

4. Tag: Sambesi Kanufahrt

Heute erwartet Sie ein besonderer Teil der Reise. Sie stellen den Safari Truck ab, packen das Nötigste für 2 Tage und machen sich auf eine naturnahe Kanufahrt durch die afrikanische Wildnis. Sie paddeln flussabwärts auf dem mächtigen Sambesi Fluss, Heimat des mythischen Stammesgottes „Nyami Nyami“. Sie gleiten an Flussdörfern und prächtigen Landschaften vorbei. Die Übernachtung findet auf der Elephant Bone Insel statt, umgeben von Wildnis in diesem Teil des ungezähmten Afrikas.

  • Camping Übernachtung: 1 x Wildes Zelten
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

5. Tag: Sambesi Kanufahrt

Die Kanufahrt auf dem Sambesi setzt sich fort in ein Gebiet mit zahlreichen Elefanten, Flusspferden und anderen Wildtieren. Der heutige Tag ist ganz der Tierbeobachtung gewidmet, leise gleitend vom Fluss aus. Am Nachmittag werden Sie von einem Motorboot abgeholt und flussaufwärts zu Ihrer Unterkunft zurückgebracht.

  • Lodge Übernachtung: 1 x Gwabi River Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

6. Tag: Lusaka - Great East Road

Weiter geht es Richtung Norden nach Lusaka, der Hauptstadt Sambias, wo die Reisegruppe ihre Vorräte auf lebendigen Märkten und lokalen Geschäften wieder auffrischen kann. Den Nachmittag verbringen Sie unterwegs auf der Great East Road, und werden an Dörfern und kleinen Märkten vorbeifahren, bis Sie Ihren Campingplatz am Luangwa Fluss erreichen.

  • Camping Übernachtung: 1 x Camping Übernachtung
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa ± 9,5 Std. ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen
  • Tagesstrecke: ca 570 km

7. bis 9. Tag: South Luangwa National Park

Weiterfahrt in den South Luangwa National Park, welcher für seine hohe Konzentration an Wildtieren bekannt ist. Besonders entlang des Flusses bekommt man häufig zahlreiche Flusspferde, Krokodile und Elefanten zu sehen. Sie erkunden die vielfältigen Lebensräume der Baumwälder, Graslandschaften und Flusswälder auf Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeugen wie auch zu Fuß bei aufregenden Pirschwanderungen. Von Ihrer Zelt-Lodge aus können Sie beobachten, wie Elefanten zum Sonnenuntergang den Fluss überqueren.

Pirschwanderung, Pirschfahrt, Dorfbesuch

  • Lodge Übernachtungen: 3 x Wildlife Camp Chalets
  • Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen
  • Fahrzeit: etwa ± 5 Std. ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen
  • Tagesstrecke: ca 330 km

10. Tag: Kuti

Einreise bei Chipata nach Malawi und Weiterfahrt in die Hauptstadt Lilongwe, wo die Vorräte aufgefüllt werden. Anschließend Weiterfahrt in das Kuti Wildtierreservat. Dieses Reservat beherbergt eine breite Auswahl an großen Säugetierarten wie Giraffen, Gnus und Zebras. Besonders zahlreich in diesem Reservat sind Rappenantilopen.

  • Bushcamp Übernachtung: 1 x Kuti Reserve (Buschhütten mit zwei Doppelzimmer und geteiltem Badezimmer, Restaurant)
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa ± 6,5 Std. ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen
  • Tagesstrecke: ca 390 km

11. und 12. Tag: Mulanje Massif

Heute führt Sie Ihre Sambia und Malawi Rundreise in das prächtige Mulanje Massif. Sie besichtigen eine der berühmten Teeplantagen Malawis in der Thyolo Region. Die Felsen von Mount Mulanje türmen auf fast 3002 m und lassen so alles in der Umgebung winzig wirken. Entstanden ist das Massif vor etwa 130 Millionen Jahren. Sie unternehmen eine Wanderung in der schönen Umgebung und bewundern die Bäche, Wasserfälle und hohen Gipfel.

  • Lodge Übernachtungen: 2 x Kara o'Mula Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen
  • Fahrzeit: etwa ± 5,5 Std. ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen
  • Tagesstrecke: ca 350 km

13. und 14. Tag: Liwonde

Alte Baobab Bäume und hohe Palmen bieten eine prächtige Kulisse für dieses südliche Malawi Reservat. Mit einer Fläche von 548 km² beherbergt Liwonde Malawis größte verbleibende Elefantenpopulation sowie das gefährdete Spitzmaulnashorn. Der Shire Fluss fließt entlang der westlichen Grenze des Reservats, auf dem Sie eine Boots-Safari genießen werden. Außerdem unternehmen Sie eine Pirschfahrt in unserem Tourfahrzeug durch die Gras- und Waldlandschaft, auf der Suche nach Leoparden, Elefanten, Flusspferden, Antilopen und den seltenen Lilian's Lovebirds.

  • Camping Übernachtungen: 2 x Camping Übernachtung Mvuu Zeltpaltz
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa ± 3 Std. ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten, Mittagessen & Pirschfahrt
  • Tagesstrecke: ca 190 km

15. und 16. Tag: Lake Malawi

Der Malawisee ist das Kronjuwel Malawis, und einer der Seen des Großen Afrikanischen Grabenbruchs. Fahrt zum Lake Malawi Nationalpark, wo Sie ein Boot auf die abgelegene tropische Mumbo Insel nehmen. Die rustikale Lodge ist ein idyllisches Paradies für Erkundungen der Insel beim Schnorcheln oder Kajak fahren (Kajaks und Schnorchelausrüstung verfügbar). Die freundlichen Menschen von Malawi machen es zum "warmen Herzen Afrikas".

  • Lodge Übernachtungen: 2 x Mumbo Island
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa ± 3 Std. (abhängig von Straßenverhältnissen) ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten & Mittagessen
  • Tagesstrecke: ca 160 km

17. Tag: Lilongwe - Rückflug nach Deutschland

Heute hat Ihre Sambia & Malawi Rundreise ein Ende. Entspannt und von der Sonne gebräunt verlassen Sie die Ufer des Malawisees und fahren nach Lilongwe. Gegen 11.00 Uhr werden Sie für Ihren Flug nach Johannesburg am Flughaben abgesetzt. Flug nach Johannesburg und weiter am Abend NONSTOP nach Deutschland.

  • Mahlzeiten: Frühstück
  • Fahrzeit: etwa ± 4 Std. ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten
  • Tagesstrecke: ca 260 km

18. Tag: Rückkunft in Deutschland

Ankunft in München/Frankfurt am Morgen.

Hinweis

Unsere Leistungsträger vor Ort behalten sich das Recht vor, die Routenführung durch örtliche Gegebenheiten ggfs. geringfügig zu ändern.

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flüge mit South African Airways in der Economy Klasse ab/bis München oder Frankfurt
  • Unterbringung Basis Doppelzimmer/-zelt
  • Safari mit min. 4 max. 12 Reiseteilnehmern im Expeditionstruck mit 2 Reiseleitern
  • genannte Aktivitäten
  • Parkeintrittsgebühren und Flughafentransfers
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • Visagebühren Sambia US$ 50 p.P.
  • Visagebühren Malawi € 90 (für einmalige Einreise - vorab zu beantragen!)
  • Optionale Aktivitäten
  • Reiserücktrittsversicherung sowie weitere Versicherungspakete
  • Rail&Fly (2.Klasse): € 79
  • Innerdeutsche Zubringerflüge: ca. € 190
  • Zubringerflüge ab/bis Österreich und der Schweiz: ca. € 280
  • Bei Buchung von Flügen mit South African Airways ist eine kostenfreie An- und Abreise ab/bis München oder Frankfurt mit dem Flixbus buchbar!

Frühbucher:

Bei Buchung der Reise bis zu 6 Monaten vor Reiseantritt geben wir 5% Frühbucherrabatt auf den Reisegrundpreis.

Reisethemen:

Abenteuerreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Lodge Safari, Rundreise und Safari
Startseite » Afrika Reisen » Sambia Malawi Adventure » Sambia Malawi Adventure