Highlights of Uganda: Berggorilla Trekking

Highlights of Uganda

Reise zu den Höhepunkten Ugandas


12 Tg


4 - 12

Atemberaubende Landschaften und unvergessliche Erlebnisse warten auf dieser Reise auf Sie. Erkunden Sie die Highlights Ugandas und erforschen Sie das Beste was das Land zu bieten hat. Entdecken Sie die schönen National Parks auf der Suche nach Schimpansen und Gorillas - Erlebnisse, die Sie nie wieder vergessen werden

Reiseziele
  • Uganda
Fahrzeug
Partner vor Ort
  • Jenman African Safaris
Reiseprofil
  • Keine Mithilfe erforderlich
  • 1 Driver / Guide
  • Unterkunft in gemütlichen Lodges
Teilnehmer
  • 4 bis maximal 12 Teilnehmer ab 12 bis 80 Jahre
Höhepunkte der Reise
  • Erkundung der Murchison Falls
  • Gorilla Trekking im Bwindi Impenetrable Nationalpark
  • Schimpansen im Queen Elizabeth National Park beobachten

1. Tag: Deutschland-Uganda

Am frühen Morgen Abflug von Frankfurt oder München nach Amsterdam. Anschließend im interessanten Tagflug NONSTOP nach Entebbe / Uganda. Nach Ankunft werden Sie von einem Beauftragten unserer Agentur abegholt und zum Hotel gebracht.

  • Hotel Übernachtung: 1 x 2 Friends Beach Hotel
Murchison Falls

2. und 3. Tag: Murchison Falls

Freuen Sie sich auf den ersten spannenende Tag. Die Reise führt heute zu den Murchison Falls. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Ziwa Rhino and Wildlife Ranch. Es ist das stolze Zuhause der einzigen freien Nashörner in Uganda. Das Schutzgebiet hat immer mehr an Popularität bei Touristen gewonnen; für Rhino Trekking, Vogelbeobachtung, Natur Spaziergänge und Entspannung. Nach dem Picknick Mittagessen geht es weiter zu den Murchison Falls. Der Murchison National Park befindet sich im nördlichen Teil des Albertine Rift Valley, eines der ältesten Schutzgebiete Ugandas. Ein Ort an dem die massive Bunyoro Böschung in die enormen Stepppen des Acholi verschmelzen. Am nächsten Tag können Sie sich auf eine ausgedehnte Pirschfahrt im National Park freuen. Dort gibt es zahlreiche Nilpferde und Krokodile und Sie werden viel Wildtiere und Vögel sehen. Der Trip dauert ungefähr drei Stunden.

  • Lodge Übernachtungen: 2 x Paraa Safari Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa 8-9 Stunden inkl. Pirschfahrten & Fahrgeschwindigkeit
  • Tagesstrecke: ca 370 km
Tierbeobachtungen Murchison Falls

4. Tag: Hoima

Nach einem frühen Frühstück findet die nächste Pirschfahrt statt. Freuen Sie sich auf interessante Tierbeobachtungen. Am Nachmittag werden Sie über die Albertine Böschung am Western Riff Valley auf der Masindi Hoima-Fort Landstraße fahren. Falls es die Zeit zulässt machen Sie einen Abstecher zu der Spitze der Fälle.

  • Lodge Übernachtung: 1 x HoimaCultural Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa 5 Stunden inkl. Besuch der Spitze der Fälle
  • Tagesstrecke: ca 150 km
Schimpansen Trekking Kibale National Park

5. Tag: Kibale National Park

Heute steht Ihnen eine lange Fahrt bevor. Vorbei an grünen Landschaften, traditionellen Heimstätten und Farmen führt die Reise heute in den berühmten Kibale National Park. Der Kibale National Park umfasst eines der schönsten und vielfältigsten Teile des Tropenwaldes in Uganda. Der nördliche und zentrale Teil des Parks besteht hauptsächlich aus Waldbedeckung, mit dazwischen gelagerten Rasenflächen und Sumpf. Nach Ankunft unternehmen Sie am Nachmittag zunächst eine Bigodi Sumpfwanderung und halten Ausschau nach den evrschiedenen Vogelarten wie z.B. der Schillereisvogel, Blaukehlroller und anderen seltenen Spezies. Anschließend fahren Sie u Ihrer. Unterkunft wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben. Genießen Sie einen typisch afrikanischen Sonnenuntergang und lauschen Sie den klängen der Natur.

Heute dürfen Sie sich auf das Schimpansen Trekking freuen. Nach einer kurzen Einführung im Besucherzentrum geht es auch schon los. Nach dem unvergesslichen Schimpansen Trekking geht es am Nachmittag weiter zum Queen Elizabeth National Park. Der Queen Elizabeth National Park ist verständlicherweise Ugandas beliebtestes Touristenziel. Der Park besitzt ein vielfältiges Ökosystem, welches eine ausgedehnte Savanne, schattigen und feuchten Wald, sprudelnde Flüsse und fruchtbare Feuchtbiotope einschließt. Dort angekommen steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine faszinierende Pirschfahrt immer auf der Suche nach interessanten Tierbeobachtungen. Am späten Nachmittag dürfen Sie sich wieder auf ein Highlight freuen. Sie unternehmen eine Kazinga Kanal Flussfahrt und werden erstaunt sein, wie viel Wild man vom Boot aus zu sehen bekommt. Genießen Sie die beiden Tage in vollen Zügen.

  • Lodge Übernachtung: 1 x Primate Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa 5 Stunden inkl. Pirschfahrten
  • Tagesstrecke: ca 250 km
Elefanten am Wasserloch im Queen Eliazbeth Nationalpark Uganda

6. und 7. Tag: Queen Elizabeth National Park

Heute dürfen Sie sich auf das Schimpansen Trekking freuen. Nach einer kurzen Einführung im Besucherzentrum geht es auch schon los. Nach dem unvergesslichen Schimpansen Trekking geht es am Nachmittag weiter zum Queen Elizabeth National Park. Der Queen Elizabeth National Park ist verständlicherweise Ugandas beliebtestes Touristenziel. Der Park besitzt ein vielfältiges Ökosystem, welches eine ausgedehnte Savanne, schattigen und feuchten Wald, sprudelnde Flüsse und fruchtbare Feuchtbiotope einschließt. Dort angekommen steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine faszinierende Pirschfahrt immer auf der Suche nach interessanten Tierbeobachtungen. Am späten Nachmittag dürfen Sie sich wieder auf ein Highlight freuen. Sie unternehmen eine Kazinga Kanal Flussfahrt und werden erstaunt sein, wie viel Wild man vom Boot aus zu sehen bekommt. Genießen Sie die beiden Tage in vollen Zügen.

  • Übernachtungen: 2 x http://example.com/files/file.png (example.png [fid:123])
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa 5 Stunden inkl. Stop am Äquator und Queen's Pavillion
  • Tagesstrecke: ca 170 km
Bwindi Impenetrable National Park

8. und 9. Tag: Bwindi Impenetrable National Park

Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter in den berühmten Bwindi National Park wo die Gorillas auf Sie warten. Während der Fahrt könenn Sie zahreiche Tiere beobachten. Nach Ankunft steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Am nächsten Tag geht es schon früh los zu dem wahrscheinlich aufregensten Teil Ihrer Safari. Nach einer kurzen Einführung starten Sie Ihr Gorilla Trekking. Je nach Familie kann ein Gorilla Trekking bis zu 7 Stunden dauern. Körperliche Fittness ist essentiell. Nach diesem Aufregenden Tag steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung um das Erlebte revue passieren zu lassenund sich über die vielen Eindrücke mit den anderen zu unterhalten.

  • Lodge Übernachtungen: 2 x Mahogany Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa ca. 6 Stunden
  • Tagesstrecke: ca 200 km
Lake Mburo National Park

10. Tag: Lake Mburo National Park

Heute steht ein entspannter Tage auf dem Programm. Nach einem gemütlichen Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Lake Mburo National Park. Dort angekommen steht Ihenn der Nachmittag für optionale Aktivitäten oder für Entspannung zur Verfügung.

Pirschfahrten im Lake Mburo National Park

  • Lodge Übernachtung: 1 x Mihingo Lodge
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Fahrzeit: etwa 5-6 Stunden inkl. Pirschfahrten
  • Tagesstrecke: ca 300 km

11. Tag: Entebbe

Nach dem Frühstück verlassen Sie Lake Mburo und fahren nach Kampala/Entebbe für ein paar letzte Urlaubsfotos und Souvenireinkäufe. Ihre Reise endeckt pünktlich am Flugahfen um am späten Abend den Abflug NONSTOP nach Amsterdam zu erreichen.

  • Fahrzeit: etwa 4-5 Stunden
  • Tagesstrecke: ca 260 km

12. Tag: Rückkunft

Ankunft in Amsterdam am Morgen und Weiterflug nach Deutschland.

Hinweis

Unsere Leistungsträger vor Ort behalten sich das Recht vor, die Routenführung durch örtliche Gegebenheiten ggfs. geringfügig zu ändern.

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flüge mit South African Airways in der Economy Klasse ab/bis Frankfurt oder Müchen
  • Unterbringungen Basis Doppelzimmer bzw. 1/2 Doppelzimmer
  • Safari mit max. 10 Reiseteilnehmer im Expeditionsbus mit 1 Driver/Guide
  • Parkeintrittsgebühren
  • Flughafentransfers
  • Malhzeiten lt. Programm
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • optionale Aktivitäten
  • Visagebühren Simbabwe US$ 30,- p.P.
  • Reiserücktrittsversicherung sowie weitere Versicherungspakete
  • Rail&Fly (2. Klasse): € 79
  • Innerdeutsche Zubringeerflüge: ca. € 190
  • Zubringerflüge ab/bis Österreich un dder Schweiz ca. € 280
  • Bei Buchung von Flügen mit der South African Airways ist eine kostenfreie An- und Abreise ab/bis Müchen oder Frankfurt mit dem Flixbus

Frühbucher:

Bei Buchung der Reise bis zu 6 Monaten vor Reiseantritt geben wir 5% Frühbucherrabatt auf den Reisegrundpreis.

Reisethemen:

Abenteuerreise , Erlebnisreise , Gruppenreise , Lodge Safari , Rundreise  und  Safari
Startseite » Afrika Reisen » Highlights of Uganda » Highlights of Uganda